SV Wildon

Cashback & Shopping Points

  • 1% + 1 3 - Ticketverkauf pro 100 EUR Einkauf
  • 2% + 2,5 Merchandising pro 100 EUR Einkauf
  • 2% + 2,5 Catering pro 100 EUR Einkauf
  • Akzeptiert Cashback Card

Kontakt

Beschreibung

1935 wird der Verein, vermutlich aus dem Unterhauser Fußballclub, gegründet. Als Obmann fungiert der Kaufmann Siegfried Überbacher Sen. Kerschbaumer, Klancnik, Otter, Mandl und die Brüder Haluschan bilden das Fundament der Mannschaft.

1948 Der Verein wird offiziell als Sportverein Wildon eingetragen. Die Spielstärke entspricht der heutigen Unterliga.

1960 Wildon erringt den Meistertitel in der 2. Klasse Süd.

1962/1964 Nach zweimaligem Aufstieg in die 1. Klasse in den Jahren 1962 und 1964 etabliert sich der Verein in dieser Klasse für länger.

1970 Auf Grund der finanziellen Unterstützung durch die Sparkasse wird der Verein in
SV Sparkasse Wildon umbenannt.

1975 Meister 1. Klasse West: Mit sieben Punkten Vorsprung und ohne Niederlage wird dieser Titel errungen.

1989/1990 In dieser Saison gelingt der Mannschaft unter Trainer Gerhard Kurzmann der Aufstieg in die Gebietsliga.

1992/1993 Aufstieg in die Oberliga.

1994 Der 26.10.1994 ist ein großer Tag für den SV Wildon. Das vom ehemaligen Obmann Dipl. Ing. Walter Liebmann geplante neue Sporthaus wird von den Gemeindeverantwortlichen, an der Spitze Bgm. Dr. Ernst Lukas, dem Verein zur Nutzung übergeben. Einen wesentlichen Anteil am Gelingen des Baues tragen auch die vielen Eigenleistungen der Vereinsmitglieder bei. Die Organisation von Vereinsseite tragen vor allem Gerhard Kurzmann, Walter Pack, Gottlieb Höfler und Wolfgang Spurej. Als Gratulant gastiert der SK Sturm Graz in Wildon. Nach ambitioniertem Spiel verliert unsere Mannschaft mit 1:6.

2001 Einrichtung einer eigenen Homepage.

2003 Vizemeistertitel in der Oberliga Mitte West

2004 Vizemeistertitel in der Oberliga Mitte West

2005 Vizemeistertitel in der Oberliga Mitte West. Mit nur einem Punkt Rückstand auf Gratkorn verpasst ildon abermals den Aufstieg.

2007 Meister in der Oberliga: Nach 14 Jahren in der Oberliga schafft Wildon den ersehnten Aufstieg in die Landesliga.

2008 Ein Wechselbad der Gefühle erlebt der SV Wildon in der Saison 2007/2008. Unter Trainer Kurt Nessl gelingt ein guter Start, jedoch zahlt die Mannschaft viel Lehrgeld, sodass man sich bis kurz vor Saisonende im Abstiegskampf befindet. In den letzten sieben Runden gewinnt unsere Mannschaft unter dem neuen Trainer Helmut Zechner vier von sieben Spielen und belegt am Ende sogar noch den zehnten Rang.

2009/2014 Der SV Wildon hält sich solide in der Landesliga. Unter Trainer Udo Kleindienst wird 2010/2011 sogar der siebente Rang in der Endtabelle erreicht

2014 Mit einem Punkt Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze verpasst Wildon den Klassenerhalt in der Landesliga.

Kannst du deinen Einkauf bei SV Wildon nicht finden?

* In Abhängigkeit von den bei Partnerunternehmen jeweils konsumierten Produkten können die konkret ausbezahlten Vergütungsspannen variieren. Die Angaben auf dieser Website hierzu sind daher ohne Gewähr.